kaffer.jpg
 

Steckbrief: Doris Kaffer

Mein voller Name

Doris Kaffer

Mein Baujahr

1958

Mein Lieblingsgenre

Historische Romane (Jahrhundertwende) Thriller und Biografien

Meine "zeitlosen" Lieblingsbücher

  • "Dackelblick" von Frauke Scheunemann
  • "Schuldlos schuldig" von Susan Sloan
  • "Der Drachenläufer" von Hosseini Khaled
  • "Weit weg und ganz nah"  von Jojo Moyes
  • "Das zweite Königreich" von Rebecca Gablé
  • "Die Teerose" Trilogie von Jennifer Donnelly
  • "Schneewittchen muss sterben" von Nele Neuhaus

Dort lese ich am liebsten

Im Winter auf meinem Lieblingssessel, im Sommer auf der Liege im Garten

Das mag ich an meinem Beruf

Abwechslungsreiches Arbeiten, die Kommunikation mit unseren Lesern und Bibliotheksbesuchern, ausserdem bin ich hier immer bestens informiert über verlockende Neuerscheinungen.

Meine sonstigen Hobbys und Interessen

Außer Lesen, Lesen, Lesen: Bogenschießen auf 3D-Tiere bei Wald- und Wiesenturnieren, Reisen mit dem Wohnmobil, Radeln und Wandern

Das esse ich am liebsten

Kaiserschmarrn oder eine gute "Brett´l-Jause" auf der Berghütte, Sauerbraten mit Kloß und Blaukraut, selbstgebackene Sahnetorte

Das trinke ich am liebsten

Ein kühles Blondes, einen leckeren Cappuccino, ein gutes Glas Rotwein

So koche ich

mal deftig fränkisch, aber auch mal nur schnelle Pastagerichte oder leckere Salate

Das hat für mich Suchtpotential

Jumbo-Erdbeerbecher,
 "Tatort" am Sonntagabend

Darüber kann ich mich ärgern

Angeberei, meine Fehler, Unzuverlässigkeit,

So lache ich

gerne leise, aber auch mal spontan, schrill und herzhaft