gesucht_gefunden.jpg
 

Gesucht und Gefunden

Zum Login

1) WebOPAC
Mit unserem Online-Katalog WebOPAC haben Sie die Möglichkeit, sich bequem von zu Hause aus über unser Angebot zu informieren und über Ihr eigenes Leserkonto selbst Vorbestellungen zu tätigen sowie Ihre entliehenen Medien, falls möglich, zu verlängern. Dort können Sie sich auch für eine automatische Benachrichtigung per Mail über den Fristablauf Ihrer Medien anmelden. Viele weitere interaktive Funktionen warten auf Sie...

Den Zugang zu Ihrem persönlichen Leserkonto ist datengeschützt, d.h. für andere Nutzer nicht einsehbar.
Um auf Ihr Konto zugreifen zu können, benötigen Sie nur die Benutzernummer, die auf Ihrem Leserausweis zu finden ist, und Ihr Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ) als Kennwort. Dieses Kennwort können Sie nach der ersten Anmeldung beliebig ändern.

2) emu - eMedien Unterfranken
Um digitale Medien wie beispielsweise eBooks oder ePapers ausleihen zu können, müssen Sie sich bei uns als Onleihe-Nutzer registrieren lassen und eine Jahresgebühr in Höhe von 12,00 € bar zahlen. Nun können Sie bequem von zuhause aus im Internetportal emu nach digitalen Medien suchen und diese downloaden. Die Anmeldung erfolgt genauso wie bei Ihrem Leserkonto mithilfe Ihrer Lesernummer und Ihres Geburtsdatums (TT.MM.JJJJ) als Kennwort. emu ist ein Onleihe-Verbund von acht Bibliotheken, die sich gemeinsam auf den Weg ins digitale Bibliothekszeitalter begeben und ihren Lesern so den Zugriff auf über 2.000 digitale Medien ermöglichen.

3) Finduthek
Falls Sie einmal ein bestimmtes Medium in unserem Bestand nicht finden sollten, können Sie dieses über die Fernleihe der FINDUTHEK selbst bestellen.
Die Finduthek ist ein Verbund von 13 unterfränkischen Bibliotheken, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Ihnen auch in Zeiten knapper Bibliotheksbudgets ein möglichst vielfältiges Angebot und umfangreichen Service zur Verfügung zu stellen. So erlangen Sie Zugriff auf insgesamt über 330.000 Medien!

Im Gegensatz zur klassischen Fernleihe, bei der nur Fachliteratur bestellt werden darf, bietet die Finduthek die Möglichkeit, auch reine Unterhaltungsmedien, die im Bestand der Heimatbibliothek nicht verfügbar sind, aus einer der anderen Büchereien zu bestellen.

Die Kosten hierfür betragen 2,- € pro Medium (für den Versand).
Sobald ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, informieren wir Sie unverzüglich telefonisch.

 

4) Brockhaus

Unbestritten ist das Internet eine unerschöpfliche Wissensquelle. Doch herauszufiltern, welche Informationen tatsächlich verlässlich sind, ist nicht immer einfach. Die Brockhaus Online-Enzyklopädie ist mit uneingeschränkt zitierfähigen Inhalten bestens geeignet zur Vorbereitung von Referaten und Präsentationen oder einfach zum Stöbern.

Brockhaus vereint mit 300.000 erklärten Stichwörtern den größten lexikalischen Bestand im deutschsprachigen Raum. Die 33.000 Bild-, Video- und Audio-Dateien sowie zahlreiche interaktive Grafiken, Karten und Tabellen eignen sich sehr gut, um sie in Referate und Hausarbeiten einzubinden. Schüler haben dadurch den perfekten Start in eine gesicherte Recherche und Eltern wissen ihre Kinder in einer sicheren Umgebung, da auch alle Weblinks von der Brockhaus-Redaktion geprüft sind.

Das Brockhaus Jugendlexikon beantwortet Jugendlichen ab 10 Jahren kurz und knackig Fragen, die rund um Schule und Alltag auftauchen. Im Brockhaus Kinderlexikon wird Wissen zu unterschiedlichsten Themengebieten altersgerecht vermittelt und anhand von Bildern, Videos und Audiodateien veranschaulicht.

Einzige Voraussetzung für die Benutzung ist ein gültiger Bibliotheksausweises. Zum Einloggen einfach auf der Bibliothekshomepage auf den Brockhaus-Button klicken und wie gewohnt anmelden oder direkt unter www.bibliothek-grafenrheinfeld.brockhaus.de einloggen. Für Smartphone- oder Tablet-Nutzer gibt es die Brockhaus App (iOS und Android) zum Herunterladen.